Über mich

Meine Mama sagte liebevoll über mich, dass ich das einzige Kind war, das sie kannte, das bei der Erledigung von Hausaufgaben nicht motiviert, sondern gebremst werden musste. Das hat sich bis heute nicht geändert. Wenn ich eine Herausforderung angenommen oder für ein Thema eine Leidenschaft entwickelt habe, bin ich nicht mehr zu stoppen.

Noch während des Abiturs zog ich nach Köln, um dort im Anschluss an ein Praktikum mit der Ausbildung zu beginnen. Nach der Ausbildung begann ich mit dem Studium an der Köln International School of Design. Neben der Identitätsentwicklung und Designtheorie, befasste ich mich intensiv mit Service Design. Dort fokussierte ich mich auf die Innovationsentwicklung, welche meine spätere berufliche Laufbahn prägte und beim Aufbau meiner eigenen und der Beratung von externen Unternehmen gewinnbringend eingesetzt wurde und wird.

Nach der Rückkehr aus Berlin und einem sehr erfolgreich abgeschlossenem Studium, eröffnete ich 2011 in Köln den ersten Solution Space, einen Coworking Space für Freiberufler und Projektteams aus Unternehmen. 2014 folgte der zweite Solution Space, ein Innovationshaus auf 3.500 qm direkt am Kölner Dom. In dieser Zeit wuchs ich zur Unternehmerin heran und verpflichtete mich dem Aufbau des Startup Ökosystems in Köln, der Vernetzung von Menschen und natürlich der Innovationsentwicklung.

Die Marke Solution Space lizensierte ich 2017 an einen in Berlin ansässigen, international tätigen Immobilienkonzern aus. Dieser eröffnete unter der Marke Solution Space weitere Coworking Spaces in Deutschland und im europäischen Ausland. Bedauerlicher Weise wurden die Solution Spaces später in die bereits bestehende Coworking-Dachmarke des Konzerns umbenannt, da sich der Konzern auf eine Marke fokussiert.

Den Kölner Standort schloss ich Ende 2018, da der Mietvertrag des Gebäudes auslief und ich dies als Chance sah, meine Coworking Space Ära nach knapp 10 Jahren zu beenden, um mich einem neuen Tätigkeitsfeld zu widmen und mich neuen Herausforderungen zu stellen.

Seit 2019 leite ich die Unternehmensentwicklung des Kölner Maklerbetriebes GründerFinanz. Mein Fokus liegt dort auf Digitalisierung und Corporate Innovation. Über meine Tätigkeit dort erfährst du mehr in meinem Blog und auf meinen Social Media Kanälen:

Was Stefanie ausmacht

  • Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge, Gesetzmäßigkeiten und Muster schnell zu erfassen
  • Logisches Denkvermögen, Abstraktionsvermögen
  • Sehr hoher Wissensdurst. Bedarf nach lebenslanger Weiterentwicklung und Lernen
  • Freude am Lösen von Herausforderungen und Aufbau von smarten Strukturen und Systemen
  • Sehr strukturiertes Arbeiten
  • Bedürfnis nach Unabhängigkeit und Selbstbestimmung

Auszeichnungen & Nominierungen

  • Ausgezeichnet als eine der TOP 50 Frauen für die digitale Zukunft
  • Ausgezeichnet als einer von 101 digitalen Köpfen NRWs
  • Ausgezeichnet als New talent 2012
  • Nominiert für den Wissenschaftspreis 2012
  • Nominiert als eine von 25 Frauen der digitalen Zukunft

Bekannt u.a. aus:

Hinterlasse mir eine Nachricht:

Durch das Klicken auf "Senden" stimme ich zu, dass meine Daten verarbeitet werden und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe.